untersberger.info - Logo

Kein neuer Coronavirus-Infektionsfall im Berchtesgadener Land – 7-Tage-Inzidenz bleibt bei 5,7

Das Gesundheitsamt im Landratsamt informiert, dass es seit Freitag keinen weiteren bestätigten SARS-CoV-2-Fall im Landkreis gegeben hat. Die Gesamtzahl der Corona-Infektionsfälle bleibt somit unverändert 316 (Meldestand: 29.06.2020, 10:00 Uhr). Der 7-Tage-Inzidenz-Wert für das Berchtesgadener Land bleibt ebenfalls bei 5,7.

Von den insgesamt 316 mit Wohnsitz im Berchtesgadener Land registrierten SARS-CoV-2-Fällen sind nach wie vor 282 Personen wieder genesen und ihre Quarantänezeit ist ausgelaufen. Es befinden sich derzeit noch immer insgesamt 10 SARS-CoV-2-Infizierte in medizinischer Behandlung. Die Gesamtzahl der im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung Verstorbenen bleibt unverändert bei 24.

Bei allen positiv getesteten Corona-Fällen ermittelt das Gesundheitsamt die Kontaktpersonen und leitet die notwendigen Maßnahmen wie z. B. eine häusliche Quarantäne ein. Gegenwärtig befinden sich nur noch 10 direkte Kontaktpersonen in häuslicher Quarantäne (6 weniger im Vergleich zum Freitag). 877 unmittelbare Kontaktpersonen sind seit März wieder aus der Quarantäne entlassen worden (6 mehr im Vergleich zu letzten Meldung).

Nach wie vor werden in den Kliniken im Berchtesgadener Land keine Covid-19-Patienten mehr stationär behandelt.

Landratsamt nach wie vor nur eingeschränkt für Besucher geöffnet


Das Landratsamt Berchtesgadener Land ist für Besucher geöffnet, jedoch ist nach wie vor eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich.

Aufgrund der derzeitigen Situation nach wie vor mit folgenden Einschränkungen:

* Anliegen sollten auch weiterhin vorrangig telefonisch oder per E-Mail geklärt werden.

* Persönliche Vorsprachen sind nur nach Terminvereinbarung möglich.

* Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist unbedingt einzuhalten.

* Im Amt darf sich nur eine bestimmte Anzahl von Besuchern aufhalten. Daher findet eine Zutrittskontrolle statt.

* Von jedem Besucher werden die Kontaktdaten notiert. Die Daten werden nach 14 Tagen vernichtet.

* Im Amt besteht weiterhin eine Mund- und Nasenschutz-Pflicht, die Hände müssen am Eingang desinfiziert werden.

* Zahlungen sollten nach Möglichkeit kontaktlos erfolgen.

Hinweis: Besucher, bei denen auffällige Krankheitssymptome festgestellt werden, kann der Zutritt zum Amt verwehrt werden.

Die Behördenleitung bittet um Verständnis.

red/Pressemitteilung LRA BGL

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Juli 2020
MoDiMiDoFrSaSo
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
Bglwiki