untersberger.info - Logo

Berchtesgadener gefährdet Gegenverkehr durch Überholmanöver auf der B20

Der Pkw-Fahrer aus dem Nachbarort überholte im Bereich Ruppenweg einen Traktor. Dabei schätzte er jedoch die Geschwindigkeit des Gegenverkehrs falsch ein.

Am Dienstagmittag kam es auf der B20, Höhe Bischofswiesen/Winkl zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 87-jähriger Berchtesgadener fuhr auf der B20 in Richtung Bischofswiesen. Auf Höhe Ruppenweg überholte er einen Traktor mit Anhänger. Da er die Geschwindigkeit des entgegenkommenden Fahrzeuges, einer 60-jährigen Bischofswieserin, unterschätze, kam es beinahe zu einem Unfall. Das entgegenkommende Fahrzeug, musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden und streifte dabei einen Leitpfosten. Es entstand dabei ein Schaden am Pkw der Bischofswieserin in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Der Verursacher setzte seine Fahrt fort. Dank eines aufmerksamen Zeugen, der sich das Kennzeichen notierte, konnte der Fahrer schnell ermittelt werden. Ein Strafverfahren wegen einer Verkehrsunfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs wird bei der Staatsanwaltschaft Traunstein eingeleitet.

red/Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
März 2020
MoDiMiDoFrSaSo
2425262728291
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Bglwiki