untersberger.info - Logo

Schwerer Unfall zwischen Pkw und Fußgänger in der Kammerbotenstraße

Eine Pkw-Fahrerin übersah wohl einen 80-jährigen Einheimischen, der mit seinem Rollator gerade die Straße überquerte.

Am 29.11.2019, um 18:15 Uhr, kam es an der Kreuzung Kammerbotenstraße Ecke Herzog-Georgen-Straße in Bad Reichenhall zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger.

Demnach überquerte ein 80-jähriger Reichenhaller mit seinem Rollator die Kammerbotenstraße, als er von einer 48-jährigen Pkw-Lenkerin erfasst wurde und zu Boden stürzte. Hierbei wurde der Mann schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Nach notärztlicher Versorgung vor Ort wurde der Mann in ein Krankenhaus nach Salzburg verlegt.

Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter zur Unfallörtlichkeit bestellt.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten sich telefonisch mit der PI Bad Reichenhall, 08651/970-0, in Verbindung zu setzen.

red/Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Juni 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345
Bglwiki