untersberger.info - Logo

Unfall mit Unfallflucht im Knoten Freilassing-Süd

Ein weißer Pkw fuhr am Knoten auf die B20 auf und drängte einen dort fahrenden Pkw ab.

Am 30.10.2019 gegen 18:15 Uhr ereignete sich auf der B20 in Freilassing ein Verkehrsunfall. An dem Unfall waren drei Pkws beteiligt. Der Unfallverursacher fuhr einen weißen Pkw mit BGLer Kennzeichen. Dieser fuhr am Aufschleifer Freilassing-Süd auf die B20 auf. Dabei drängte er einen 63-jährigen Pkw-Fahrer, der auf der B20 fuhr, links von der Fahrbahn ab. Glücklicherweise konnte der „Abgedrängte“ nach links ausweichen und so einen seitlichen Zusammenstoß verhindern. Leider fuhr der 63-jährige Bad Reichenhaller aufgrund dessen auf einen vorausfahrenden Pkw auf. Nach dem Zusammenstoß kamen alle drei Fahrzeuge am Unfallort zum Stehen. Jedoch flüchtete der weiße Pkw-Fahrer nach wenigen Sekunden von der Unfallstelle in Richtung Laufen, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Bei dem Unfall wurden mindestens zwei Fahrzeuge beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Freilassing bittet um sachdienliche Hinweise. Diese können unter Tel: 08654 / 4618-0 mitgeteilt werden.

red/Pressemitteilung Polizei Freilassing

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Bglwiki