untersberger.info - Logo

Rotlichtunfall zwischen zwei Kleintransportern in der Kreuzung B21–BGL4

Ein 26-Jähriger fuhr in Richtung Salzburg und übersah den Wechsel der Ampelanlage von Grün auf Rot.

Ein Sachschadensunfall trotz Ampelanlage ereignete sich am Montag um 10.50 Uhr auf der B 21 in Weißbach/Marzoll.

Ein 26-jähriger Bosnier fuhr mit seinem Lieferwagen auf der B 21 in Richtung Salzburg. An der Ampelanlage Höhe Tumpenstraße (BGL4) übersah er den Wechsel auf Rotlicht und fuhr über die Einmündung. Gleichzeitig war ein 39-jähriger Freilassinger von der Tumpenstraße, als die Ampel auf „grün“ wechselte, losgefahren. Die beiden Kleintransporter stießen zusammen.

Der Schaden beläuft sich auf ca. 8.000 Euro. Beide Lkw blieben fahrbereit. Der Unfallverursacher musste am Unfallort die zu erwartende Geldbuße von 240 Euro als Sicherheit bei der Polizei hinterlegen.

red/Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Bglwiki