untersberger.info - Logo

Versuchte Opferstockaufbrüche in der Pfarrkirche St. Andreas

Am Donnerstag versuchten zwischen 12 Uhr und 17:40 Uhr unbekannte Täter vier Opferstöcke der Kirche aufzubrechen.

Am 12.09.2019 zwischen 12:00 und 17:40 wurde in der Teisendorfer Kirche randaliert. Dabei wurde versucht vier Opferstöcke aufzubrechen, um an den Inhalt der Geldkassetten zu kommen. Der Sachschaden an den Opferstöcken beläuft sich hier auf rund 200 €, da bei dem Versuch diese aufzubrechen der Schließmechanismus zerstört wurde. Die Täter scheiterten an der soliden Bauweise der Opferstöcke, weshalb keine Beute gemacht werden konnte. Täter sind bis weilen unbekannt. Die Polizei Freilassing bittet darum verdächtige Wahrnehmungen oder Personen im genannten Zeitraum unter Telefonnummer 08654/ 46180 zu melden.

red/Pressemitteilung Polizei Freilassing

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Mai 2020
MoDiMiDoFrSaSo
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567
Bglwiki