untersberger.info - Logo

Älterer Mann schlägt radfahrendem Kind in der Wittelsbacherstraße auf dem Kopf

Ein 4-jähriger Junge fuhr an der Bushaltestelle Kurgastzentrum zwischen den wartenden Personen, bis ihm ein Wartender auf den Kopf schlug.

Bereits am Samstag kam es gegen 13:30 Uhr zu einem ungewöhnlichen Vorfall an der Wittelsbacherstraße in der Nähe der Spielbank Bad Reichenhall. Ein 4-jähriger Junge fuhr mit seinem Kinderfahrrad an wartenden Personen bei der Bushaltestelle vorbei. Ein dort stehender Mann schlug den Buben aus nicht ersichtlichen Gründen auf den Kopf. Nach einem kurzen Streit mit der Mutter des Kindes stieg der Mann in einen Linienbus und entfernte sich von der Tatörtlichkeit. Der Bub klagte kurzzeitig über Kopfschmerzen, der Schreck dürfte jedoch größer gewesen sein. Der Mann wurde wie folgt beschrieben: ca. 65 Jahre, ca. 168 cm groß, schlank, rote kurze Haare, Sommersprossen im Gesicht. Der Mann trug Trekking-Kleidung, ein mehrfarbig kariertes Kurzarmhemd und führte einen zusammenklappbaren Wanderstock mit sich.

Hinweise erbittet die Polizei Bad Reichenhall unter 08651/9700.

red/Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
Bglwiki