untersberger.info - Logo

Zweifache Nötigung auf der B21 bei Bad Reichenhall

Ein schwarzer BMW bremste einen Angerer an der Straßenverengung in der Mooshammer Kurve aus. Ein Stück weiter wurde er nochmal von dem BMW ausgebremst.

Am 02.08.19, gegen 18:30 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Mann aus Anger mit seinem VW Touran die B 21 von Salzburg kommend in Fahrtrichtung Bad Reichenhall. Auf Höhe Landratsamt endet dort einer der beiden Fahrstreifen für die Fahrtrichtung Bad Reichenhall. Eine schwarze BMW Limousine bremste an dieser Stelle den Geschädigten aus, dieser musste eine Vollbremsung einleiten und nach rechts in den Grünstreifen ausweichen. Später, im weiteren Verlauf der B 21, wurde der Geschädigte nochmals von diesem BMW ausgebremst.

Die Ermittlungen wegen Nötigung im Straßenverkehr wurden aufgenommen. Die Polizei Bad Reichenhall bittet, unter Tel.: 9700, um Hinweise, welche zur Aufklärung der Tat beitragen.

red/Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
Bglwiki