untersberger.info - Logo

Verdächtiges Ansprechen von Kindern in Aufham

Ein älterer Mann forderte drei Kinder an der Ecke Angerstraße/Schwimmbad auf, in sein Fahrzeug einzusteigen.

m Freitag, 05. Juli 2019, gegen 07.40 Uhr, wurden in Aufham an der Angerstraße/Ecke Schwimmbad drei 7-jährige Schulkinder aus einem Fahrzeug heraus in verdächtiger Weise angesprochen. Der Fahrer forderte die Kinder, welche sich gerade mit ihren Rädern bzw. Rollern auf dem Schulweg befanden, auf, in sein Fahrzeug zu steigen und mit ihm zu kommen. Die Kinder reagierten richtig und fuhren weiter, ohne auf die Forderung des Pkw-Fahrers einzugehen.

Der Fahrer, ein älterer Mann mit grauen kurzen Haaren sprach vermutlich Hochdeutsch, war schlank und hatte einen Kinnbart. Auffällig war, dass eine Ohrmuschel erkennbar kleiner oder evtl. verkrüppelt war. Er sprach sehr schnell und lispelte eventuell. Der Fahrer trug ein kariertes Hemd (blau/weiß/grün). Beim Fahrzeug handelte es sich um einen silberfarbenen Pkw mit schwarzem/dunklen Dach mit „Luke“ (Panoramadach). Es könnte sich auch um ein Cabriolet gehandelt haben. Das Fahrzeug soll eine sehr auffällige silberfarbene Antenne mit einem „Bommel“ am Dach haben. Im Fahrzeug befanden sich eine karierte Einkaufstasche und ein Flechtkorb, in dem sich Weinflaschen befanden.

Das Fahrzeug kam aus der Hänggrabenstraße und fuhr anschließend am Netto-Markt vorbei in Richtung Piding.

Die Polizei Bad Reichenhall bittet um Mitteilung, falls das Fahrzeug bzw. auch der Vorfall beobachtet wurde. Sachdienliche Hinweise bitte an die Tel.-Nr. 08651/9700.

red/Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Bglwiki