untersberger.info - Logo

Frau nach Streit auf Supermarktparkplatz in Laufen angefahren

Zwei Österreicher stritten sich wegen einer Parksituation auf dem Parkplatz. Als sich die Geschädigte dem unbekannten Salzburger in den Weg stellte, fuhr dieser einfach los.

Am 21.06.2019, ereignete sich gegen ca. 19.00 Uhr ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des Aldi, in der Tittmoninger Straße 55 in Laufen.

Eine 43-jährige Österreicherin geriet, mit einem bislang unbekannten Fahrzeuglenker, auf dem Parkplatz aufgrund der Parksituation in Streit. Als die Österreicherin sich vor das Fahrzeug des bislang unbekannten Mannes, welcher in Begleitung seiner Ehefrau war, stellte, fuhr dieser unvermittelt los und überrollte hierbei den Fuß der 43-jJährigen.

Der Fahrzeuglenker mit Salzburger Zulassung entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle, ohne der Verletzten zu helfen bzw. seine Personalien preiszugeben.

Die Geschädigte wurde leicht verletzt und begab sich selbst in ärztliche Behandlung, da sie ihre drei Kleinkinder, welcher sich in ihrem Fahrzeug befanden, nicht alleine lassen konnte.

Zeugen, welche Hinweise auf das amtliche österreichische Kennzeichen des Fahrzeuglenkers geben können, werde gebeten sich bei der Polizeiinspektion Laufen unter der Rufnummer 08682-8988-0 zu melden.

red/Pressemitteilung Polizei Laufen

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Bglwiki