untersberger.info - Logo

Motorrad und Pkw setzen auf der St2103 gleichzeitg zum Überholen an

Durch das gleichzeitige ausscheren touchierten sich Pkw und Motorrad, wodurch der Motorradfahrer zu Sturz kam.

Am Freitag, den 14.06.2019, kam es gegen 18:00 Uhr, auf der Hauptstraße Richtung Anger, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw-Fahrer und einem Motorradfahrer. Der Motorradfahrer soll demnach, unmittelbar nach der Unterführung der A8, zum Überholen ausgeschert haben, um den vor ihm fahrenden Pkw zu Überholen. Der Pkw-Fahrer wollte ebenfalls den vorausfahrenden Pkw überholen und scherte aus.

Aus diesem Grund touchierte er den Motorradfahrer, weshalb dieser ins Schleudern kam und links von der Fahrbahn rutschte. An einem Baum kam er schließlich zum Stehen. Der Motorradfahrer erlitt Prellungen und Schürfwunden, weshalb er zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Bad Reichenhall verbracht wurde. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 10.000€.

Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten sich bei der PI Bad Reichenhall, 08651/9700 telefonisch zu melden.

red/Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

0 Kommentare

Noch keine Kommentare.
Kommentar schreiben
maximal 1000 Zeichen
Erweiterte Suche
Terminkalender
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301
Bglwiki